Speichersysteme der Zukunft

Eine Veranstaltung über die vielversprechende Zukunft von Energiespeichern. Energie Tirol präsentiert den neuesten technologischen Stand, Best Practice Beispiele sowie mögliche Entwicklungsszenarien.


Wann:
Montag, 11. April 2016 von 14:00 – 17:00 Uhr
Wo: Großer Saal, Landhaus 1, Innsbruck

BEGRÜSSUNG
LH-Stv. Josef Geisler, Energielandesrat

ENERGIESPEICHER
Auf dem Weg nach TIROL 2050 energieautonom
DI Stephan Oblasser, Energiebeauftragter Land Tirol

THERMISCHE SPEICHERANLAGEN
Zwischen Klassik und experimenteller Physik
Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Streicher, Universität Innsbruck

BAUTEILAKTIVIERUNG
Ganzjährig nur mit Sonne heizen
Harald Kuster, Kuster Energielösungen GmbH

HEIZEN UND KÜHLEN MIT THERMOAKTIVEN BAUTEILEN
Ing. Gerhard Pfurtscheller MSc, Alpsolar Klimadesign OG

BATTERIESPEICHER VOR DEM DURCHBRUCH?
DI Joaquín Klee Barillas, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW)

ERHÖHUNG DER EIGENSTROMNUTZUNG
Ein Feldversuch
DI Dr. Gerald Steinmaurer, Austria Solar Innovation Center

DER SMARTE ENERGIESPEICHER
Ing. Bruno Lanbach, GARAMANTA 

Die Veranstaltung wird nach den Kriterien von Green Events Tirol gestaltet. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.

Anmeldung per E-Mail an: office@energie-tirol.at