Hoffnungstropfen

Tiroler Wirtschaftshistoriker richteten aus Bucherlösen einen Spendentopf ein und haben im Mai 2017 damit die 100.000 Euro Spendenmauer durchbrochen. Nun veröffentlichen sie ihr neues Buch: Hoffnungstropfen (Studia Universitätsverlag) und wollen Spenden verdoppeln.


Josef Nussbaumer und Stefan Neuner zeigen in ihrem neuen Buch Hoffnungstropfen, dass in unserer heutigen – oft als katastrophal bezeichneten – Welt eine schier unüberschaubare Fülle an erfreulichen Erscheinungen und Aktivitäten passiert. Viele sozio-ökonomische
Belange haben sich in den letzten Jahrzehnten zum Teil erheblich verbessert. Dieses Buch handelt nicht von einer heilen Welt, in der alles perfekt und gut ist. Es veranschaulicht, dass auch kleine Veränderungen Großes bewirken können. Die Erlöse aus diesem Buch fließen zu 100 Prozent dem Verein teamGlobo zu.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.