Happy Hour mit Laudato si'

Impulslesung und Austausch zur Umweltenzyklika

Papst Franziskus sorgte im Jahr 2015 für weltweites Aufsehen mit seiner Enzyklika Laudato si' "Über die Sorge für das gemeinsame Haus". Geplant ist jeden 2. Dienstag im Monat zwanglos und einfach aus Interesse für eine Stunde Impulse aus der Enzyklika, die sich an alle Menschen guten Willens richtet, aufzugreifen und sich auszutauschen. "Lasst uns unsere Zeit so gestalten, dass man sich an sie erinnern wird als eine Zeit, in der eine neue Ehrfurcht vor dem Leben erwachte, als eine Zeit, in der nachhaltige Entwicklung entschlossen auf den Weg gebracht wurde, als eine Zeit, in der das Streben nach Gerechtigkeit und Frieden neuen Auftrieb bekam, und als eine Zeit der freudigen Feier des Lebens." (LS 207)

Leitung: Mag.a Daniela SOIER, Fachreferat Schöpfungsverantwortung, Umweltbeauftragte der Diözese Innsbruck

Weitere Termine: jeden 2. Dienstag im Monat (ausgenommen Feiertage, Ferienzeit) , 13. März, 10. April, 8. Mai, 12. Juni, 11. September, 9. Oktober, 13. November, 11. Dezember 2018
 

Datum:
Dienstag, 13.03.2018, 18:00-19:00 Uhr

Ort:
INNSBRUCK

Kontakt:
Daniela SOIER

Anmeldung bis:
keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.