Spielraum für Alle

Von 03. Mai bis 01. Juni 2018 öffnet der Spielraum für Alle die Türen für gemeinsame Schaffensprozesse. Gefördert von der Stadt Innsbruck werden Experimentierflächen als Stadtpotenzial bereitgestellt, die dazu einladen, die eigene Lebenswelt als gestaltbaren Raum zu begreifen.


Wir laden Alle ein, gemeinsam zu spielen. Auch dich! Ob Küche, Dachgarten, FabLab oder Multiräume: wir geben Spielraum für handfestes Werkeln, leidenschaftliche Kochakrobatik, wilde Kunst, berauschende Performances und vergängliche soziale Skulpturen. Dazu öffnen wir im Mai das Vereinshaus und bieten freie und inspirierende Räume für Partizipation, Offenheit, Wissensweitergabe und Austausch – Programm anschauen, vorbeikommen und Teil sein!

Offene Werkstätten: Jeden Donnerstag und Freitag, ab 15:00 Uhr
Kunst und Kultur für Alle: Jeden Donnerstag und Freitag, ab 18:00 Uhr
Artist in Residence x04x: Täglich, ab 13:00 Uhr

Programm unter: www.spielraumfueralle.at
Weiterführende Informationen: www.stadtpotenziale.at/projektarchiv/2018/experimentierflaechen.html

Hintergrundinformationen zur Initiative & Verantwortlichen:

Spielraum für Alle e.V.
Eine offene Beteiligungsstruktur für Verschiedenstes, geleitet durch unsere Offenheit für Neues und Alles. Wir
begreifen Kulturarbeit als Suche nach Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit und Gesellschaft. Die eigene
Lebenswelt als gestaltbaren Raum zu erleben und als Möglichkeit, sich produktiv in gesellschaftspolitische Themen
einzumischen, soll selbstverständlich sein. Kulturarbeit als Intervention und Interaktion!

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.