Stadtspaziergang Energie

Blitzlichter zur Energiewende

 

Energie sparen ist doppelter Gewinn: Es schützt die Umwelt und die Geldtasche. Die Initiative „Doppelplus“ ist der Start unseres Stadtspazierganges zum Wandel. Dass klimafreundliches Bauen keine Zukunftsmusik ist, zeigt uns die Führung durch das neue Haus der Musik. Vorbei an Blitzlichtern, Lastenrädern und Ampeln beschließen wir unseren Streifzug am offenen Feuer.

Termin: Freitag 12. Oktober 2018, 16:30-19:00
Treffpunkt: Wolfgangstube beim Kapuzinerkloster, Kaiserjägerstraße 6, Innsbruck

Anmeldung erforderlich bis Sonntag, 7. Oktober 2018 unter kurse@hdb.at oder 0512 587869 12
Kein Beitrag. (begrenzte Teilnehmer/innen-Zahl!)

Eine Kooperation zwischen dem Welthaus, Caritas, dem Haus der Begegnung, der Diözese Innsbruck, transition-tirol, Energie Tirol und Innsbruck 2050 sowie Tirol 2050 energieautonom. 

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.