Coole Wärmepumpen

Upgrade für Wärmepumpen-Fachhandwerker

 

WIFI-Kurs 2019 "Coole Wärmepumpen" für WP-Fachhandwerker: Wir fördern Ihren Kursbesuch mit 150 Euro!
Wärmepumpen für die Zukunft
Viele Handwerker scheuen den Umstieg auf neue Technologien, da diese sehr viel komplexer sind als die altgedienten Heizsysteme. Sie wissen aber, dass ein solcher unumgänglich ist, weil Öl- und Gasheizung über kurz oder lang ausgedient haben. Der neue Wärmepumpen-Kurs am WIFI baut etwaige Hemmschwellen ab. Er vermittelt profunde Sachkenntnisse in den neuen Technologien und schafft damit die Voraussetzung für qualitativ gut gebaute Wärmepumpen-Anlagen. Der Zertifizierungskurs bedeutet Qualitätssicherung und einen Gewinn für beide Seiten: Der Installateur hat für sich die Gewissheit, gute Arbeit zu leisten, und der Kunde kann sich sicher sein, ein gutes Produkt eingebaut zu bekommen.

Inhalte:

Allgemeines zur Wärmepumpe
Gebäude- und Energieeffizienz
Energiewirtschaft
Schall
Förderungsmöglichkeiten
Praxis an den Laborprüfständen

 

Zielgruppen:

Installations- und Gebäudetechniker
Handel und Industrie der IGT
Gerätehersteller und Großhändler im Wärmepumpen-Segment
Architekten, Planer, technische Büros

Förderung:
Jene Fachhandwerker, die Partner des Netzwerkes Wärmepumpe Tirol sind, erhalten von uns 150,- Euro Kurskostenbeitrag.

Termin 1: 22.01.2019 bis 23.01.2019, Beginn 8.30 h
Termin 2: 09.04.2019 bis 10.04.2019

Dauer: 2-Tage-Kurs (16 LE, davon 10 Theorie + 6 Praxis im Labor)

Ort:  WIFI Innsbruck Campus, Egger Lienz Straße 116, 6020 Innsbruck

Kosten: 690 Euro

Va-Nr.:  930018

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.