Freiwilligentage der Caritas

Am 19. März ist es wieder soweit. Auch TIROL 2050 energieautonom ist mit zwei Projekten dabei.


Freiwilligentage sind eine zeitgemäße Form des Engagements: Einzelpersonen, Gruppen, Firmen bzw. Unternehmen engagieren sich gleichzeitig an einem Tag in unterschiedlichen sozialen und gemeinnützigen Projekten. Die Idee zu den Freiwilligentagen stammt aus den USA („Day of Caring“) und kam als Projekt über Deutschland nach Österreich. Der erste Freiwilligentag Tirol war 2009. Seit 2013 findet in Tirol jährlich ein Freiwilligentag statt.

TIROL 2050 energieautonom ist mit folgenden Projekten vertreten: 

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.