Tag der Offenen Tür im Passivhaus

Auch in Tiroler öffnen Bewohner von Passivhäusern wieder ihre Türen, um sie Interessierten erlebbar zu machen.

 

Die "Tage des Passivhauses" sind eine Initiative der Netzwerke Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland (IG Passivhaus), Passivhaus Austria und International Passive House Association (iPHA). Unterstützt wird die Aktion von dem durch Intelligent Energy Europe gefördertem EU-Projekt Sinfonia.

"Nachweislich bessere Raumluftqualität, hoher Wohnkomfort und dauerhaft bezahlbare Energiekosten – das sind die Vorteile für den Bauherren bzw. Investor", sagt Prof. Dr. Wolfgang Feist, Gründer des Passivhaus Instituts und Mitinitiator der Tage des Passivhauses. "Damit lassen sich Immobilien nachhaltig bewirtschaften. Der Schutz der Umwelt ist quasi nebenher auch mit gewährleistet. Mit dem Passivhaus wird die Energiewende für jedermann leistbar."

Datum: 8.-10. November
Ort: in ausgewählten Passivhäusern in Tirol, tba

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.