WERT-voll zu VERWERT-voll

Feierlich präsentiert Wasser Tirol ihr neues „Tiroler Qualitätszentrum für Umwelt, Bau und Rohstoffe“ und lädt gleichzeitig zu einer halbtägigen Tagung zur Bedeutung von Vorerkundungen in Infrastruktur-Bauvorhaben in Ötztal Bahnhof.

 

Beim Rohstoff schließt sich der Kreis
Ressourcen werden immer knapper. Deshalb werden viele Abfälle plötzlich zu wertvollen Rohstoffen. Die große Herausforderung in den kommenden Jahrzehnten ist es daher, Materialien in einen Verwertungskreislauf zurückzuführen und nachhaltig zu nutzen. Das "Tiroler Qualitätszentrum für Umwelt, Bau und Rohstoffe", eine neue Struktur der Wasser Tirol, hilft Ihnen in den Bereichen Materialbewirtschaftung, Aufbereitung und Wiederverwertung von Rohstoffen.

Neben der Vorstellung der neuen Struktur findet auch das Thema „Vorerkundung, Grundlagen für Planung, Bau und Betrieb von Infrastrukturprojekten" in Form einer halbtägigen Tagung Eingang in die Veranstaltung. 

Weiters wird das Bohrkernlager in Ötztal Bahnhof vorgestellt.

Datum: 22.2.2019
Ort: Ötztal Bahnhof
Zeit: ganztägig

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.