3. Interalpine Bautage

Das Motto diesmal: "Bau, Nutzung und Auswirkungen von alpinen Verkehrswegen"

 

Die Interalpinen Bautage finden jährlich abwechselnd in Nord- und Südtirol statt und involvieren sämtliche Akteure im Bereich der Bauwirtschaft aus den Alpenländern Österreich, Südtirol-Italien, Deutschland und der Schweiz.

Die IBI "Interalpin Bauinnovation Infrastruktur" der EUREGIO lädt dabei zu hochkarätiger Vorträgen zu folgenden Themen:
- Einfluss unserer Verkehrsinfrastrukturen auf die Umwelt
- Brückeneinsturz in Genua: Zukunftstauglichkeit unserer Infrastrukturbauten hinsichtlich Tragsicherheit | Anpassung an die zukünftigen Mobilitätsanforderungen
- Anstehende Großprojekte im Alpenraum

Die Vorträge finden in deutscher Sprache statt.

Datum: 21.-22. März 2019
Ort: Kongresspark Igls
Zeit: Ganztägig

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.