Innufer-Reinigung

Die Stadt Innsbruck und verschiedene Organisationen engagieren sich auch heuer wieder und laden alle InnsbruckerInnen ein, mitzuwirken.

 

Mit Ihrem Einsatz, ein paar Müllsäcken, Handschuhen und Greifern können sie einen Beitrag leisten und etwas Gutes für die Umwelt tun. Die Reinigung der Innufer hängt maßgebend von der Unterstützung durch die große Anzahl an freiwilligen HelferInnen ab. In den vergangenen Jahren haben sich dank Ihrer Unterstützung jeweils um die 300 freiwillige HelferInnen für diese Aktion beteiligt!

Daher ist auch heuer wieder um Ihre Mithilfe erwünscht.

Am Treffpunkt Marktplatz werden die Mitwirkenden mit den nötigen Utensilien (Abfallsäcke, Arbeitshandschuhe) und Werkzeugen (Greifzangen, Seile) ausgestattet. Freiwillige, die die Werkzeuge und Utensilien (für ihren eingeteilten Abschnitt) mit ihrem KFZ abholen, können beim Treffpunkt auch einfahren und halten. Im Sinne der Umwelt ersuchen wir sie, die öffentlichen Verkehrsmittel (bei rechtzeitiger Anmeldung im Stadtgebiet kostenlos) zu nutzen.

Nach Ende der Reinigungsaktion, um ca. 12.00 Uhr, werden alle freiwilligen HelferInnen von der Stadtgemeinde Innsbruck zum Mittagessen und einem Getränk in die Mensa, Herzog-Siegmund-Ufer 15 eingeladen. 

Damit die Koordination der Reinigungstrupps und Sammelgebiete geplant werden kann, ersuchen wir um Rückmeldung an die nachstehende Adresse. Bei einer Anmeldung erhalten Sie auch kostenlose Nutzung der Öffis an diesem Tag!
Telefon: 0512-5360-5143 Herr Aumann / Herr Staudacher oder
E-Mail: post.verkehr.umwelt.management@innsbruck.gv.at

 

Datum: 30. März 2019
Ort: Treffpunkt am Marktplatz, Innrain 2
Zeit: 8:00 - 12:00

 

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.