Der Passathon geht los

Sporteln für die Energiezukunft - Der Innsbrucker Passathon trotzt Corona und findet in diesem Jahr mit Schwung am Fahrrad statt

Fahrrad statt Laufschuhen

Auch 2020 heißt es wieder: Sporteln für die Energiezukunft. Der passathon – RACE FOR FUTURE hat zum Ziel, auf sportliche Weise möglichst viele Plusenergiegebäude, Passivhäuser und klimaaktiv Gold Gebäude zu absolvieren. In Zeiten von Corona könnt ihr dabei diese Jahr ausnahmsweise statt in Laufschuhen auf dem Fahrrad antreten

48 Leuchtturmgebäude für die Klimazukunft erradeln

Gleich 48 passathon-Leuchtturmgebäude mit knapp 175.000 m² Nutzfläche gibt es am passathon Stadtrundkurs in Innsbruck zu entdecken. Diese nachhaltigen Gebäude könnt ihr zwischen 5. August und 30. September 2020 trotz Corona in ganz Innsbruck mit sicherem Abstand erkunden. Änderungen sind vorbehalten.


Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.