Gemeinsam ein grosses Ziel erreichen

Bio Wärme Kühtai

Kühtai

Seit dem Winter 2014 wird das Ortsgebiet bzw. ca. 25 Hotelobjekte in Kühtai mit Fernwärme versorgt. Das Biomasse-Heizkraftwerk verfeuert ausschließlich heimische Biomasse aus einem Umkreis von 50 Kilometern und ersetzt eine Heizölmenge von ca. 800.000 Litern pro Jahr. Es kann von einer CO2 Einsparung in der Höhe von ca. 2.100 Tonnen pro Jahr ausgegangen werden.
Initiatoren
organisationen
Bio Wärme Kühtai 2020
projektbeteiligte
Gemeinde Silz
Fakten
Die Nennwärmeleistung von 2.500 kW wird mittels Biomassekessel aufgebracht . Des Weiteren wurde eine Wärmerückgewinnungsanlage (Rauchgaskondensationsanlage) errichtet. Ebenso wurde ein Pufferspeichersystem mit ca. 70 m3 Volumen vorgesehen.
PROJEKT TEILEN
PROJEKT-URL KOPIEREN