Gemeinsam ein grosses Ziel erreichen

PV-Anlage Regio-Tech

Hochfilzen

Das Haus der Region (im Eigentum von 6 Gemeinden und 2 Tourismusverbänden) wurde so umgebaut, dass eine südseitige Fassade mit über 100 m² Fläche für eine Photovoltaikanlage entstand.
Dadurch ist es möglich, einen Teil der elektrischen Energie für das Haus, welches auch als Technologie- und Innovationszentrum fungiert selbst zu erzeugen.
Initiatoren
organisationen
KEM Region Pillerseetal-Leogang
planung
Lechners Elektroteam
projektbeteiligte
Regio-Tech, Pillerseetal Regionalentwicklungs-GmbH
Regionalmanagement regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang
Fakten
15 kw Peak
PROJEKT TEILEN
PROJEKT-URL KOPIEREN