Gemeinsam ein grosses Ziel erreichen

Erneuerung der Straßenbeleuchtung- Umstellung auf LED

Angerberg

Die Gemeinde Angerberg hat sich dazu entschlossen ihre bestehende Straßenbeleuchtung auf eine
effiziente LED-Beleuchtung umzurüsten. Die entsprechende Grundlage dafür stellte ein im Jahre 2010
durchgeführter Straßenbeleuchtungs-Check. Neben der Anzahl der Lichtpunkte, der beleuchteten
Straßenlänge, dem Typ und Alter der Lampen gibt dieser Auskunft über die anfallenden Kosten (Betrieb
und Wartung) sowie die verbrauchte Energiemenge.
Somit wurden im Jahr 2014 alle Quecksilberdampflampen gegen effiziente LED-Leuchtmittel getauscht.
Außerdem wurde im Zuge dieser Sanierung die Straßenbeleuchtung um 41 Lichtpunkte erweitert. Trotz
der relativ kurzen Betriebszeit erfreut sich die Gemeinde schon jetzt an der ökonomischen und
ökologischen Verbesserung der neuen Beleuchtungstechnik.
Initiatoren
organisationen
Angerberg
Fakten
Projektlaufzeit: 2014
Projektkosten: 50.000 €
Lichtpunkte:(inkl. Erweiterung) 139
Einsparung Strom: 6.000 kWh
Einsparung CO2: 6,28 t
Dokumente
PROJEKT TEILEN
PROJEKT-URL KOPIEREN