Gemeinsam ein grosses Ziel erreichen

Energieautark

Wenns

Die Idee ist es, durch intelligentes Steuern aller energierelevanten Systeme in Haus, Wohnung und Firma, den durch die Photovoltaikanlage produzierten Strom ideal nutzen zu können und somit einen möglichst hohen Eigenverbrauch und Autarkiegrad zu erreichen. Dafür wird auf alle Details geachtet - vom Kühlschrank über StandBy-Geräte bis hin zu Waschmaschine und WLAN-Router. Alles wird vollautomatisch der Energieproduktion angepasst. Verbrauchs- und Erzeugungsdaten werden aufgezeichnet und vom System analysiert. Auch der Hausmann wird mithilfe der sogenannten "Energieampel" in seinem Verbrauchsverhalten positiv beeinflusst. Dadurch ist es uns jetzt schon möglich zu über 70% autark zu sein und über 90% der eigenen Energie nutzen zu können. Langfristiges Ziel ist es, durch ständiges erweitern der Anlage, 100% energieautark zu werden.
Initiatoren
organisationen
Elektro-Wultschnig GmbH
planung
Reinhold Wultschnig
projektbeteiligte
Reinhold und Hannes Wultschnig
Fakten
2013 wurde mit dem Projekt gestartet. Es wurden mehrere Photovoltaikanlagen mit verschiedenen Ausrichtungen und einer Gesamtleitung von 20kWp errichtet. Weiters ist die Anlage mit einer 40kW/h Bleigel Backup System ausgestattet. An der Nutzung von Wind- und Wasserkraft wird gearbeitet.
Die Gebäudeinstallation wurde mit einem KNX System, einer SPS und einem GIRA Homeserver ausgeführt. Die Software stammt teilweise aus der selbstgeschriebenen Diplomarbeit.
Nächster Schritt ist eine Wärmepumpe und mehr Batteriekapazität, sowie eine Erweiterung der PV Anlage.
PROJEKT TEILEN
PROJEKT-URL KOPIEREN