Gemeinsam ein grosses Ziel erreichen

Staxi Stams

Stams

Im Zuge des Energieleitplanes der Gemeinde Stams wurde der Faktor Mobilität neu betrachtet – die Idee: ein elektrobetriebener Rufbus – das Staxi. Seit 2014 bietet das Staxi einen wertvollen Service für die Gemeinde und trägt so ganz nebenbei zu einer besseren Umwelt bei. Das Konzept ist einfach: Freiwillige organisieren und betreiben ein Sammelruftaxi. Mit einem Unkostenbeitrag von EUR 1,00 bzw. EUR 1,50 können all jene, welche selbst nicht mobil sind, bequem zum nächsten Arzt, Einkauf oder Friseur gelangen. Das mittlerweile über 20 Personen umfassende ehrenamtliche Team organisiert die Fahrt und bietet neben Fahrten mit individuellem Ziel auch fixe Touren unter der Woche zu Ärzten und Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung an. Viel Wert wird neben der umweltschonenden Reise auch auf die Stärkung der Gemeinschaft gelegt, so werden etwa Gemeinschaftsfahrten forciert .

Das Projekt wurde mittlerweile mehrfach prämiert, unter anderem mit 3 Mobilitätssternen des Landes Tirols. Daher zählt die Gemeinde Stams mittlerweile auch zum Kreis der Vorreitergemeinden in Tirol.
Initiatoren
organisationen
Gemeinde Stams
Fakten
Finanzierung über Sponsoren und Förderungen
170 km Reichweite
"Treibstoffkosten": ca. EUR 3,00 auf 100 km
Pro Fahrt EUR 1,00 bzw. EUR 1,50
Unterwegs montags bis freitags jeweils von 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
Dokumente
PROJEKT TEILEN
PROJEKT-URL KOPIEREN