Gemeinsam ein grosses Ziel erreichen

Heizung, Warmwasserbereitung & Kühlung mit einer Wärmepumpe

Vomp

Beim Neubau des Wohn- und Geschäftshauses hat der Bauherr großen Wert auf Effizienz und Komfort gelegt. Aus diesem Grund war klar: diese Anlage muss nicht nur heizen und Warmwasser bereiten, sondern auch kühlen können. MECO Wärmepumpen war hier in Tirol natürlich die erste Wahl für die Installation einer effizienten Wärmepumpenanlage. Die Fa. MECO bekam somit den Gesamtauftrag für die Anlage, welcher u.a. die Erstellung der Einreichunterlagen für die wasserrechtliche Genehmigung, die Errichtung vom Förder- und vom Sickerbrunnen, die Installation der Wärmepumpe mit einer hygienischen Warmwasserbereitung sowie die Einregulierung und fachgerechte Inbetriebnahme beinhaltet hat.

Die Anlage ist natürlich auch smart. Der Kunde hat Zugriff via Handy und die Fa. MECO als Anlagenerrichter kann im Servicefall ebenfalls auf die Anlage zugreifen. Eine Besonderheit ist die sanfte Kühlung, die die Fa. MECO mit ihrem eigens entwickelten Kühlschema realisiert hat. Gekühlt wird natürlich "passiv", das bedeutet ohne das Zutun der Wärmepumpe. Wird es im Sommer im Gebäude zu warm, aktiviert die Wärmepumpe selbstständig die Grundwasser-Förderpumpe sowie die Heizkreispumpe und kühlt über einen Plattenwärmetauscher das gesamte Wohnhaus. Durch eine perfekte Regelung funktioniert die Kühlung sogar über die Fußbodenheizung. Durch dieses System konnte die Kühlung äußerst günstig für den Kunden realisiert werden.

Selbstverständlich erfüllt auch diese Wärmepumpe alle Anforderungen für die verfügbaren Förderungen.
Initiatoren
organisationen
Meco Erdwärme GmbH
Fakten
Anforderung: Heizung, Warmwasserbereitung, Kühlung
beheizte Fläche: ca. 289 m²
Energiequelle: Grundwasser
PROJEKT TEILEN
PROJEKT-URL KOPIEREN