Die Beziehung zu unserem Auto hat sich in den letzten Jahren verändert. Der Mobilitätsbereich befindet sich im Umbruch. Es ist Zeit für was Neues!

Elektroautos sind im Individualverkehr ein Schlüssel zur klimafreundlichen Mobilität. Du willst dich selbst davon überzeugen? Dann sei dir bewusst: Das einzigartige Fahrgefühl wird dein Herz höher schlagen lassen. Eine Aktion des Landes Tirol und Energie Tirol in Kooperation mit dem Tiroler Autohandel.

E-Auto testen und
verlieben

E-Auto sucht dich! So geht's jetzt weiter:

ES GEHT WEITER!
Dauer und Kosten je nach Modell und Autohaus verschieden


Im Formular unten können sich alle Interessierten weiterhin für Probefahrten anmelden. Wir weisen dann ein passendes Autohaus nach geografischer Nähe und aktueller Verfügbarkeit zu.

Die Dauer und Kosten für den jeweiligen Verleih variieren je nach Autohaus, Modell und aktueller Verfügbarkeit. Die Details können nach erfolgter Anmeldung, direkt mit dem zugeteilten Autohaus vereinbart werden.

Welche Autohäuser sind dabei? Welche E-Auto Modelle sind im Angebot?

Für die Testaktion konnten wir zahlreiche Autohäuser mit verschiedensten Modellen in ganz Nordtirol gewinnen. 

Oberland

  • Imster Autohaus, Imst: Nissan Leaf
  • Autohaus Dosenberger, Zams: Renault ZOE E-TECH
  • Pappas Tirol, Imst: Mercedes-Benz EQV und SMART-EQ

Raum Innsbruck

  • Autohaus Dosenberger, Neu-Rum: Renault ZOE E-TECH und TWINGO E-TECH

  • Pappas Tirol, Hall: Mercedes-Benz EQV und SMART-EQ
  • Porsche Mitterweg & Haller Straße, Innsbruck: VW ID.3 
  • Auto Linser, Innsbruck: Opel Corsa-e, Vivaro und Mokka-e, Kia E-Niro
  • Yesca, Innsbruck: Citroën ë-C4, Citroën ë-Spacetourer, Citroën ë-Jumpy
  • Yesca, Mils bei Hall: JAC S2, Citroën ë-C4, Citroën ë-Spacetourer, Citroën ë-Jumpy
  • Autoland Tirol GmbH: Peugeot e-208, Peugeot e-2008, Peugeot e-Expert, Peugeot e-Traveller

Unterland

  • Auto Linser, Buch in Tirol: Opel Corsa-e, Vivaro-e und Mokka-e Kia E-Niro und E-Soul

  • Autohaus Luxner, Strass im Zillertal: ZOE E-TECH
  • Autoforum Mairhofer, Kufstein: Peugeot e-208 und e-2008

  • Autohaus Picker, Schwaz: VW ID.3 und ID.4
  • Autohaus Bernhard, Langkampfen: Citroën ë-C4 und ë-Spacetourer
  • Pappas Tirol, Kirchbichl: Mercedes-Benz EQV und SMART-EQ
  • Yesca, Kitzbühel: JAC S2

Ablauf

1. Den ersten Schritt machen: Melde dich über das Formular weiter unten zur Aktion an

2. Verabreden: AutohändlerIn nimmt Kontakt mit dir auf, um einen Termin zu vereinbaren

3. Das erste Date: E-Auto abholen

4. Kennenlernen: E-Auto testen

5. Auf ein Wiedersehen: Rückgabe E-Auto

6. Eine neue Liebe?


Überzeugt? Dann gleich anmelden!

Bitte melde dich im über das Formular unten an. Wähle deine präferierte geografische Zuteilung. Wir werden dann je nach Verfügbarkeit ein Autohaus für dich auswählen. Im Kommentarfeld kannst du gerne konkrete Wünsche zu Modell, Dauer usw. hinterlegen - wir werden uns bemühen dein Anliegen zu erfüllen, können aber natürlich nichts versprechen.

Wie und wo laden?

Das Tolle an der E-Mobilität: Geladen werden kann überall dort wo es Strom gibt! Ein eigener Stellplatz samt Wallbox ist für die Testaktion somit nicht notwendig. Einer Teilnahme steht also wirklich nichts im Wege!