Europäische Energie- und Klimaschutzpolitik im Spannungsfeld

WuV Vortrag und Diskussion

 

Die Europäische Union betreibt eine anspruchsvolle Energie- und Klimaschutzpolitik, die insbesondere auf die
Energieversorgungssicherheit sowie die CO-2-Reduktion ausgerichtet ist. Die Mitgliedstaaten sind einerseits verpflichtet, die –
gemeinsam beschlossene – EU-Politik umzusetzen, verfolgen aber auch eigene Ziele und setzen Maßnahmen ein, die nicht immer zur
europäischen Strategie passen. Umsetzungsmaßnahmen der EU werden als zu wenig praxisnah, überregulierend und bürokratisch
angeprangert. Die daraus resultierenden Probleme und Lösungsmöglichkeiten werden wir in der Diskussion erörtern.

Vortrag: Jan S. Voßwinkel
Moderation: Andreas Maurer

Was: Vortrag und Diskussion
Wann: 24. Oktober 2017, 18:00 Uhr
Wo: MCI IV, Maximilianstraße 2 (alte Hauptpost)