Sinfonia macht Innsbruck zur Smart City

Tirols Hauptstadt ist seit 2014 Demo-City im EU-Projekt Sinfonia. Ziel ist die Halbierung des Energieverbrauchs. Was bisher geschah, erfährst du iin einem neuen Video.


SINFONIA ist ein von der EU mitfinanziertes Projekt mit 31 Partnern; Ziel ist es, europäische Städte in "Smart Cities" zu verwandeln, die weniger Energie verbrauchen und in denen es sich besser lebt.
Innsbruck und Bozen sind Pilotstädte.
Im Rahmen von SINFONIA werden im östlichen Bezirk von Innsbruck umfangreiche Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz umgesetzt, um in den Demo-Sites 40 bis 50 % der Primärenergie einzusparen und den Anteil erneuerbarer Energien am städtischen Energiemix um mindestens 30 % zu steigern.